Filtern nach

Schokolade

Schokolade

Zertifikate

Zertifikate

Anbaugebiet

Anbaugebiet

Need Help?

Choco Dealer

Neue Artikel

Alle neuen Artikel

Ajala

"Das Qualitätsbewusstsein eines Luxus-Chocolatiers ist unser Maßstab", so Silvia und Filip Teply aus der Tschechischen Republik. Sie wurden 2014 in Brünn zur Herstellung von Bean-to-bar-Schokolade inspiriert, nachdem ihnen ein Freund eine Tafel Ursprungs-Schokolade aus Guatemala mitgebracht hatte. Fasziniert vom Rohstoff Kakao recherchierten die beiden und stießen dabei auf eine lange Tradition der Schokoladenverarbeitung in der Tschechischen Republik. Dadurch bestärkt kündigten der Grafikdesigner und die Fachärztin ihre Arbeit und fingen an, Schokolade zu machen.

AJALA ist ein Begriff aus der Sprache der Maya und bedeutet „Erwachen“. Das beschreibt das Gefühl, das die Gründer von AJALA beim Kosten der Urpsrungsschokolade hatten und soll zugleich Vorbereitung und Versprechen sein für jene, die über AJALA Schokolade neu kennenlernen. Alle Schokoladen werden von Hand gefertigt, zusätzliche Kakaobutter wird nicht hinzugefügt. Durch niedrige Rösttemperaturen und eine Reifezeit, der die fertige Kakaomasse ausgesetzt wird, wird das volle Aromenspektrum der Kakaobohnen ausgeschöpft. AJALA verwendet nur Bohnen von höchster Qualität aus Belize, Ecuador, Madagaskar, Tansania, Haiti und der Dominikanischen Republik, die sie direkt bei den Produzenten und Kooperativen einkaufen. Das Papier der Verpackung ist mit Ornamenten im Stil der 20er Jahre verziert und wird beim renommierten Tapetenhersteller Calico in New York gedruckt. AJALA hat bereits viele internationale Preise gewonnen. Alle Tafeln sind frei von Gluten, Milch und Soja.

Ajala

18 Artikel gefunden

1 - 18 von 18 Artikel(n)

Aktive Filter